Projekte

Rassismus in Vaihingen?

 

„Was ihr nicht seht“ 

Ausstellung von Dominic Lucha über Alltagsrassismus in Deutschland -

 

in Bildern auf unserer HP >>

 

 

 

 

Nähkurs

 - gemeinsam für Geflüchtete und

  Deutsche (auch Anfänger)

 - beschränkte Teilnehmerzahl, deshalb

   >> Anmeldung erforderlich bei

        - zuständigen Sozialarbeitern

           -Integrationsbeauftragten

 

 

 

 Anfangskurs ist kostenlos, es werden Kleidungsstücke für den Maientag repariert und Produziert.

 

 Folgekurs kostenpflichtig, Produkte für den Eigenbedarf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UPDATE:

 

Wir sind überwältigt von der Teilnahme an unserem neu gestarteten Sprachcafé! Zwischen 30 und 40 TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Nationen haben die ersten Treffen besucht. Das freut uns sehr und bestärkt uns darin, dieses Format weiterzuführen. Um dem Andrang gerecht zu werden, sind deutschsprachige Ehrenamtliche herzlich eingeladen. Das Sprachcafé findet jeweils donnerstags und freitags von 16.00 bis 18.00 Uhr in der Friedrichstraße 3 statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, es geht nicht um starren Deutschunterricht, sondern einfach darum, sich zu begegnen und in lockerem Rahmen Deutsch zu sprechen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alpha Center Samos

ist seit vier Jahren häufig der einzige Lichtblick für Geflüchtete, die auf Samos in einer oft unmenschlichen, würdelosen und verzweifelten Situation ausharren müssen.

Ukrainische Geflüchtete   >>>   Unterstützung

Themen und Vorhaben

Hoffnungshäuser

eine Hoffnung auf einen kleinen Beitrag zur

            Integration und Lösung der  Wohnungsnot.

 

 

 

Seebrücke und Sicherer Hafen

Flucht, Seenot, Leid und Tod - - - leider aktueller denn je.

Druckversion | Sitemap
© AK Asyl Vaihingen an der Enz