Rückblick 2016

Weitere Rückblicke  >>>  2015

                                           >>>  2017

 

 

Mehr Informationen >>> Klick Broschüre öffnen

 

Text zu klein? Text anklicken, verschieben mit rechter Maustaste

Die Sehnsucht nach Normalität (VKZ vom 14.12.2016)

ePaper
Kunst als Therapie - Projektarbeit mit geflüchteten Frauen im Arbeitskreis Asyl in Vaihingen

Nikolaus 2016: Fröhliches Selfie statt scheuer Ehrfurcht      (06.12.16)

 

Poch, poch, poch und "Ho ho ho", dann auch noch "Nun, liebe Kinder, ward ihr auch alle brav?", das wirkte nur kurze Zeit. Dann vermochte es nicht einmal mehr die Kleinsten, höchstens noch die Erwachsenen zu beeindrucken und in Erstaunen zu versetzen. Die Neugier und die fröhliche Stimmung obsiegten. Das Foto vom Nikolaus für die Freunde daheim war wichtiger als "Apfel, Nuss und Mandelkern". Und spätestens der Satz von Ahmad "Das ist nicht der Nikolaus, den kenn ich, der hat das Hemd doch vorhin schon angehabt!" verwandelte alles in eine Nikolausparty. Außerdem war der Nikolaus ja heute morgen schon in der Schule - Pech gehabt, AK Asyl!

Kleines Mädchen übernimmt das Regiment (VKZ vom 13.12.2016)

ePaper
Der Arbeitskreis Asyl Vaihingen wurde auch dieses Jahr gefragt, ob man nicht gemeinsam mit dem Weltladen eine Plätzchenbackaktion starten wollte. Eine duftende Sache in der Vorweihnachtszeit.

Schwäbisch-Syrische Kooperation (VKZ vom 22.11.2016)

ePaper
Flüchtlinge bauen Schulzaun für die Grundschule Horrheim – Beim Vesper kommt es zu Kontakten

Sie sind es gewohnt, dass man Zäune gegen sie baut, dass man ihnen auf ihrer Flucht Wege versperrt und die Grenzen nach Europa damit sichert. Jetzt haben die Flüchtlinge selber einen Zaun gebaut, auch einen zur Absicherung – und zwar des Schulgartens der Grundschule Horrheim. ...

Nachhaltiges Lernen auf der Streuobstwiese (VKZ vom 25.10.2016)

ePaper
Syrische Flüchtlinge helfen gemeinsam mit dem Vaihinger AK Asyl bei der Apfelernte
– Saftpressen in der Ensinger Kelter begeistert Groß und Klein

Erfolgreiches Lernen braucht kein Klassenzimmer, erfolgreiches nachhaltiges Lernen schon gar nicht und es kann richtig Freude und Spaß machen. Der Vaihinger AK Asyl zog in die freie Natur, konkret auf Gudrun Schreibers „Stückle“ bei Horrheim, um das auszuprobieren. Die Aufgabenstellung hieß: „Äpfelernten und Saft herstellen.“

Die Heimfahrt war einziges Glückserlebnis (VKZ vom 11.10.2016)

ePaper
Ganz großer Bahnhof beim Arbeitskreis Asyl Vaihingen, besser gesagt ganz großer Flughafen. Am Mittwoch nahm eine lange Trennung endlich ein glückliches Ende. Iyad Al Borini, syrischer Flüchtling in Vaihingen, konnte seine Familie, Frau und drei kleine Kinder, von denen er das jüngste zum ersten Mal sehen konnte, in die Arme schließen.

Die Schultüte sorgt für große Augen (VKZ vom 27.09.2016)

ePaper
Paten des AK Asyl Vaihingen helfen beim Start in den Unterricht

Vaihingen (p). Mit dem Start ins neue Schuljahr beginnt für viele Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Und einige fragen sich, ob es schwer wird oder ob es Spaß macht und die die Eltern, ob es das Kind schafft, und wie viel Hilfe es braucht. „Aber es gibt auch Kinder und Familien, für die das ganz anders ist, völlig neu. Man kann auf keine Vorerfahrung zurückgreifen und dementsprechend groß ist die Unsicherheit“, macht der Vaihinger Arbeitskreis (AK) Asyl auf die Situation vieler Flüchtlingskinder aufmerksam.

Das Kopftuch ist kein Hindernis (VKZ vom 27.07.2016)

ePaper
Die Helfer der Aktion mobile Frauen des Arbeitskreises Asyl in Vaihingen.
Wie soll Integration gelingen, wenn man völlig unbeweglich ist? Zu Fuß ist selbst Vaihingen manchmal schon riesengroß – von der schönen Umgebung ganz zu schweigen, sie bleibt unerreichbar. Bus und Bahn sind ja wirklich gut – aber oft gerade nicht zu erreichen, verkehren zu den falschen Zeiten. Der Arbeitskreis Asyl ist das Problem angegangen.

Eine Benefizveranstaltung des Lions Club Vaihingen an der Enz von, mit und für Flüchtlinge in Vaihingen

Sonntag, 5. Juni 2016 ab 12.00 Uhr im Gasthaus Seemühle, Vaihingen/Enz

 

 

Maientag 2016

 

So funktioniert Integration ! … Flüchtlinge als Akteure beim traditionellen Vaihinger Maientag 2016 und als vergnügte Teilnehmer.

Volles Haus bei unserem Begegnungsnachmittag und ganz besondere Gäste haben diesmal den Weg zu uns gefunden: einige Schülerinnen und Schüler der 5.Klasse der Schloßbergschule mit großem Interesse am Thema Flüchtlinge und mit großem Scheck. Sie hatten in den letzten Wochen kräftig gesammelt….

Und dann hatten wir Vertreter der Polizei bei uns ...

Aktion Sauberes Vaihingen – Vaihingen Spring CleanUp Session

Aktion Ostereier

Kinder bemalen gemeinsam Ostereier - christliche und muslimische.

Was dabei raus kam, lohnt sich anzuschauen!

 

 

SWR VIDEO

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AK Asyl Vaihingen an der Enz